Influencer-Marketing

Influencer-Marketing ist nicht dasselbe

YouTube Meinungsbildner, so groß ihre Reichweite auch sein mag, sind absolut keine „Prominenten von heute“, und Celebrity-Marketing und Influencer-Marketing bieten grundsätzlich andere Vorteile für Marken.

Zum Beispiel haben wir herausgefunden, dass Prominente effektiver als Kreative sind (84% gegenüber 73%). Wenn man bedenkt, dass der Job eines Prominenten berühmt und einprägsam sein soll, macht das Sinn.

Wo YouTube-Schöpfer wirklich anfangen, die Oberhand zu gewinnen, ist die stärkere Einbindung der Marke. Markenbekanntheit ist ein gutes Beispiel. Wenn wir wollen, dass ein Publikum uns, unsere Arbeit, unsere Werte oder unsere Produkte wirklich versteht, dann ist die Zusammenarbeit mit den Machern von YouTube um ein Vielfaches effektiver als die mit Prominenten.

Wenn es um die Kaufabsicht geht, ist es ein ausgeglichenes Spiel: Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass Einflussnehmer genauso wahrscheinlich sind wie Prominente, die Kaufentscheidungen treffen.

Das Influencer-Marketing scheint eine wesentlich pragmatischere Rolle zu spielen. Warum? Meine Vermutung ist, dass die Fans sich mit den YouTubers, die sie lieben, sehr verbunden fühlen. Die besten Schöpfer haben authentische Bindungen zu ihren Fans aufgebaut, was bedeutet, dass die Fans dem, was sie zu sagen haben, vertrauen und sich für Marken- und Produktempfehlungen an sie wenden.

Wir beraten Sie jederzeit gerne unter info@seo-solution.de oder  Tel.: +49 (0) 85 38/9 12 98 31 die Erstberatung ist für Sie immer kostenlos.

About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.