Unterstützung Ihrer Kunden

Schlüssel zur Unterstützung Ihrer Kunden

Der Schlüssel zur Unterstützung Ihrer Kunden ist ein intelligenterer Ansatz für die Analytik.

Als Vermarkter ist es eine Ihrer wichtigsten Prioritäten, Ihre Kunden kennenzulernen und Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Heutzutage scheint das eine ziemlich einfache Aufgabe zu sein. Schließlich erzeugen die Kunden in einer digitalen Welt einen Strom von Daten und Vorsignalen.

Aber die Daten zu verstehen, ist nicht immer die einfachste Sache der Welt. Manchmal gibt es einfach zu viel davon, und das Herausfiltern des Rauschens, um das Wesentliche zu finden, wird zur Herausforderung. Manchmal sind die Signale schwach und es ist schwierig, die Punkte zu verbinden.

Alle Daten der Welt werden nicht zu Geschäftswachstum führen, wenn Sie sie nicht erfolgreich für Erkenntnisse nutzen können. Dazu bedarf es einer intelligenten Datenanalyse – und der richtigen Vorgehensweise und Tools.

Durch die Zusammenführung von Daten sind Unternehmen besser in der Lage, ihre Kundenbedürfnisse zu verstehen und darauf zu reagieren – und das führt zu Wachstum.

Vereinheitlichen und dann messen
Um in dem herausfordernden und wettbewerbsintensiven Umfeld von heute erfolgreich zu sein, müssen Marketingspezialisten die Silos über Abteilungen, Teams und Kanäle hinweg aufschlüsseln, um Daten zu konsolidieren und eine einheitliche Sicht auf den Kunden zu erhalten. Durch die Zusammenführung von Daten sind Unternehmen besser in der Lage, ihre Kundenbedürfnisse zu verstehen und darauf zu reagieren – und das führt zu Wachstum.

Wie kann man das machen? Gehen Sie es als einen iterativen Prozess an. Sie können klein anfangen, indem Sie Ihre Web- und App-Analysen mit Ihrer Customer Relationship Management Technologie verbinden. Marketing-Führungskräfte sind um das 1,6-fache wahrscheinlicher als Nachzügler, um die Integration von Technologien zu priorisieren, und sie sind um das 1,2-fache wahrscheinlicher, fortgeschrittene Anwender ihrer Technologie zu sein.1 Geschäftsführer aktualisieren kritische Marketingmetriken und Dashboards häufiger und priorisieren integrierte Technologieplattformen, um zu helfen, zeitnahe Kundenverbindungen über mehrere Berührungspunkte hinweg herzustellen.

About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.